Skip to main content

pakadoo in der presse.

Die Logistik-Zukunft der Shoppingcenter: Im Konstanzer Einkaufszentrum LAGO testet das Unternehmen Pakadoo aktuell die erste anbieterunabhängige Station für Pakete. Wird das in anderen Shopping Centern Schule machen? Dazu befragte HIH-Chefredakteur Thorsten Müller in Düsseldorf die beiden Retailexperten Christine Hager (redos) und Markus Trojansky (dm), beide auch im Vorstand des German Council of Shopping Centers...

Mehr erfahren

Logistik-Kulturwandel für Online-Zustellkonzepte - Heute beträgt der Anteil des Onlinehandels am Einzelhandelsumsatz 12%. Extrapoliert auf das Jahr 2036, steigt dieser auf 42% an. Nach Berechnungen auf Basis von Statistiken und logischen Annahmen kann in 2036 ein Einzelhandelsumsatz von 729 Milliarden Euro erwartet werden. Zu diesem trägt der Onlinehandel mit 309 Milliarden Euro bei...

Mehr erfahren

Logistik-Start-ups: Mit Pragmatismus in die digitale Zukunft - Es lässt sich auch von den grössten Technikmuffeln nicht wegdenken. Die Digitalisierung und alles, was materiell und semantisch dazugehört, beherrscht inzwischen die Unternehmenswelt. Dabei überschlagen sich bei Publikumsmedien gelegentlich die Fantasien. Roboter, das Internet der Dinge, Version 4 von irgendwas oder künstliche Intelligenz sind die Zutaten für Utopien, die beim Normalsterblichen nicht nur Euphorie auslösen...

Mehr erfahren

Das Kreuz mit den Paketen: Immer mehr Waren gelangen per Versandhandel direkt in die Haushalte. Doch die Lieferung wird zunehmend zum Problem: Verstopfte Straßen und Parkplätze nerven Anwohner - parallel erschweren Fahrverbotszonen und Schadstoffbelastung den Paketdiensten die Arbeit. Ganz neue Konzepte müssen her - doch wie sollen die aussehen...

Mehr erfahren

Erster öffentlicher und paketdienstunabhängiger Pakadoo-Paketschrank im Shopping Center LAGO in Konstanz: Paketschrank steht Kunden, Nachbarschaft und Einzelhändlern zur Verfügung - Lieferung und Retour von Paketen unterschiedlicher Lieferdienste - Anwenderfreundlich durch Echtzeit-Informationen per myPakadoo-App - Ein Schritt zur Verschränkung von Online- und Offline-Handel...

 

Mehr erfahren

Alle Pakete an einem Ort: Pakadoo eröffnet erste offene Paketstation. Jetzt kommt die Packstation für alle: Im Konstanzer Einkaufszentrum Lago steht seit Samstag eine Pakadoo-Packstation, die erste unabhängige Paketstation für Pakete aller Paketdienste. Damit ist für Onlineshopper die große Rallye von Paketshop zu Paketshop ein für alle Mal beendet. Zumindest für die aus Konstanz. In dem Pilotprojekt erprobt Pakadoo seine bisher für Firmen konzipierte Paketlösung erstmals im öffentlichen Raum. Weitere Stationen sollen folgen...

Mehr erfahren

Social Benefits im War for Talents - Mitarbeiter finden und binden. Der Fachkräftemangel treibt die Unternehmen um. Es gibt zwar kein Patentrezept, aber viele gute Zutaten für eine individuelle Herangehensweise, die die Bedürfnisse der Bewerber und Mitarbeiter berücksichtigt. Sind Social Benefits die Lösung im War for Talents?

Mehr erfahren

Vom Arbeitgeber zum Zeitgeber – was wünschen sich die Generationen Y und Z? Arbeitgeber sind heutzutage unterschiedlichen Trends und Entwicklungen ausgesetzt, die die Rekrutierung neuer Mitarbeiter erschweren. Einerseits ändern die zunehmende Digitalisierung und neuartige Technologien die Art und Weise wie wir arbeiten. Gleichzeitig wollen Mitarbeiter nicht mehr allein für ihre Anwesenheit bezahlt werden, sondern erwarten Freiräume und die Möglichkeit, ihre Arbeit und ihren Arbeitsplatz mitgestalten zu können...

Mehr erfahren

Wenn das Büro zur Paketstation wird: Private Packerln direkt und offiziell am Arbeitsplatz empfangen und damit Bestellern und Zustellern Zeit sparen: Damit will das Zustellkonzept Pakadoo punkten Der gelbe Zettel an der Haustür ist für viele ein Ärgernis...

Mehr erfahren

Online-Boom fordert Logistik heraus - der Onlinehandel wächst, die Zahl der Lieferungen nimmt zu. Dadurch steigt die Verkehrsbelastung in den Städten. Um Lösungen zu finden, bedarf es der Kooperation aller Beteiligten...

Mehr erfahren