Skip to main content

Mitarbeiter noch erfolgreicher binden

 

Viele Unternehmen müssen sich immer mehr ins Zeug legen, um neue, qualifizierte Mitarbeiter zu akquirieren und die bestehenden zu halten. Die Erwartungen von Mitarbeitern an ihren Arbeitgeber sind enorm gestiegen: Kantine, Rabattcodes, Obstkörbe und die Yogastunde am Morgen gehören für viele längst zum Standard. Beschäftigte empfinden diese Leistungen als Basics und sind enttäuscht, wenn der Arbeitgeber die Erwartungen nicht erfüllt. Die Konsequenz: Die Belegschaft wird unzufriedener, die Mitarbeiterfluktuation steigt.

 

Es gibt jedoch einen Weg, dem zu entgehen. Mitarbeiter von heute möchten gehört und verstanden werden. Sie wollen, dass sich der Beruf in den Alltag integrieren lässt und Beruf und Freizeit im Einklang sind. Um dies zu erreichen, gilt es sich den veränderten Lebensumständen anzupassen. Laut einer PwC-Studie wünscht sich mehr als jeder zweite Mitarbeiter, seine privaten Pakete offiziell im Büro empfangen zu dürfen. Der stetig wachsende Onlinehandel und die damit verbundenen Paketmengen sind nicht mehr wegzudenken. Erfolgreiche Unternehmen gehen mit dem Puls der Zeit. Eine Kooperation mit pakadoo ist ein einfacher Schritt mit großer Wirkung.

 

DIE IDEE IN KÜRZE

Empfang privater Pakete als social benefit

Mehr als jeder zweite Arbeitnehmer wünscht sich, seine privaten Pakete offiziell im Büro empfangen und retournieren zu können (PWC-Studie). Den Empfang privater Pakete “einfach so” zu erlauben, bringt jedoch organisatorische und haftungsrechtliche Nachteile mit sich. Die app-basierte Lösung von pakadoo schafft hier Abhilfe und lässt sich in bestehende Prozesse integrieren.

 

 

 

Presse-Kontakt:

Ulrike Morlock

E-Mail presse@pakadoo.de