Skip to main content

mdr

 

Darf man sich Pakete an den Arbeitsplatz liefern lassen?

 

 

Keine fünf Wochen mehr, dann ist Weihnachten. Für die Paketzusteller beginnt jetzt die stressigste Zeit des Jahres. Denn viele Geschenke werden im Internet bestellt. Allein die Deutsche Post rechnet in der Woche vor Heiligabend mit elf Millionen Paketen täglich. Dumm nur, dass ihre Zusteller dann oft vor verschlossenen Türen stehen. Denn die Besteller sind tagsüber in der Regel arbeiten. Kann man sich die Bestellung vielleicht auch ins Büro liefern lassen?

 

Es ist wie jeden Nachmittag bei der Post. Vor den Schaltern warten genervt blickende Kunden und von der Straße kommen stetig Leute dazu, mit gelben Paketscheinen in der Hand. Warum eigentlich lassen sie sich ihre Pakete nicht auf Arbeit liefern?... HIER WEITERLESEN