Skip to main content

LOGISTIK HEUTE

 

KEP: Mitarbeiter von VW Nutzfahrzeuge testen mobile Paketstation

 

Der Paketdienst-Anbieter Pakadoo testet gemeinsam mit VW Nutzfahrzeuge am Standort Hannover eine mobile Paketstation. Das teilte das in Böblingen ansässige KEP-Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Demnach können sich Mitarbeiter des Nutzfahrzeugeherstellers über das Konzept „pakadoo point“ seit dem 29. September 2020 Pakete direkt auf das Werkgelände liefern lassen.

 

Wunsch-Abholort auswählen

 

In der ersten Phase des Pilotprojekts werden die Sendungen Pakadoo zufolge an einem zentralen Punkt angeliefert und per VW „e-Crafter“ gemäß einem Tourenplan an einer der elf Haltestellen, die die Mitarbeiter auswählen können, übergeben... HIER WEITERLESEN

Presse-Kontakt:

Ulrike Morlock

E-Mail presse@pakadoo.de