Skip to main content

Der führende work-life-logistics-Anbieter pakadoo wird von der LGI ausgegründet

 

Herrenberg, 17. Dezember 2018 - Ständig zunehmendes Online-Shopping stellt Arbeitgeber und Arbeitnehmer vor neue Herausforderungen - eine effizientere Paketzustellung verbessert die Mitarbeiterzufriedenheit und spart gleichzeitig Kosten für den Arbeitgeber. Mit der Work-Life-Logistik von pakadoo ermöglichen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern, private Pakete direkt im Büro zu empfangen und zu retournieren, unabhängig vom Paketdienstleister. Um das schnelle Wachstum des pakadoo Service zu unterstützen, wurde der digitale Zustellservice von der LGI Logistics Group International GmbH in eine eigenständige Gesellschaft, die pakadoo GmbH, umgewandelt.

 

pakadoo beabsichtigt, sein Netzwerk aus mittlerweile fast 300 Zustellpunkten zu erweitern, um einen bedeutenden Teil des Unternehmens-Marktes abzudecken. Um den Rollout des innovativen pakadoo Service zu beschleunigen, arbeitet pakadoo mit bestehenden und neuen Firmen-Kunden zusammen. Unterstützt wird dieses Wachstum durch einen neuen Mehrheitsgesellschafter, die Private Equity Gesellschaft VersoVentures. Die LGI GmbH wird die neu gegründete Gesellschaft weiterhin als Minderheitsgesellschafter unterstützen.

 

"Mit VersoVentures haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Partner mit einer starken Finanzierungskraft. Jetzt können wir unseren Service mit aller Kraft vorantreiben", blickt Markus Ziegler, einer der zukünftigen Geschäftsführer von pakadoo, positiv auf die Zusammenarbeit. "Neben der Produktivitätssteigerung und der Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit trägt die Lösung auch dazu bei, die Umweltbelastung durch steigende Paketzustellmengen zu reduzieren. Wir sehen all dies als großen Nutzen für die pakadoo Kunden, und freuen uns sehr, mit dem pakadoo Team zusammenzuarbeiten, um diese innovative Lösung einer breiteren Kundengruppe zugänglich zu machen", sagt Anssi Kariola, Managing Partner von VersoVentures.

 

Vielversprechender Schritt in die Eigenständigkeit

 

pakadoo wurde 2015 als Corporate Startup der LGI Logistics Group International GmbH gegründet. Seitdem hat der digitale Zustellservice seinen Kundenkreis kontinuierlich erweitert und engagiert sich zudem im Rahmen zahlreicher Projekte für die Lösung des Last-Mile-Problems. Der Ansatz der gebündelten, garantierten Zustellung beim Arbeitgeber wurde mehrfach für seinen innovativen kundenorientierten Service und seine umweltfreundlichen Leistungen ausgezeichnet. Kürzlich hat pakadoo seinen Service auch auf den öffentlichen Raum ausgedehnt - seit Sommer 2018 ist ein pakadoo Paketschrank in einem Einkaufszentrum am Bodensee in Betrieb, wo sich alle registrierten pakadoo-Nutzer aus Konstanz und Umgebung – die Schweiz eingeschlossen - ihre privaten Lieferungen in den Schrank zustellen lassen und retournieren können.  pakadoo kann mit jedem Onlineshop genutzt werden und ist unabhängig vom Paketdienstleister. Die Einrichtung des pakadoo Service in Unternehmen ist mit sehr kurzen Vorlaufzeiten und minimalen Kosten möglich.

Zu den Kunden von pakadoo gehören bereits eine Vielzahl von namhaften deutschen Unternehmen wie Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Hewlett Packard, Bosch, Beiersdorf, Landesbank Baden-Württemberg und Metro Group.

Mit der Vertragsunterzeichnung am 13. Dezember 2018 wurde die offizielle Abspaltung von der Muttergesellschaft und damit der Schritt zu noch mehr Unabhängigkeit besiegelt. Verträge mit Kunden und Geschäftspartnern werden von der pakadoo GmbH übernommen. „Die ersten drei Jahre im Schoß des Mutterkonzerns haben uns sehr geholfen, unsere Idee voran und auf den Markt zu bringen. Die vollständige Abgrenzung ist eine entscheidende Maßnahme, um die Marke, den Service und das Team zu stärken“ meint Michael Strohäcker, Vertriebsleiter und ebenfalls zukünftiger Geschäftsführer der pakadoo GmbH.

 

Über VersoVentures: 

VersoVentures ist eine Private-Equity-Gesellschaft, die durch eine Ausgliederung oder Abspaltung bei der Gründung internationaler Wachstumsunternehmen hilft, die ihr Potenzial in ihrem derzeitigen Umfeld nicht voll ausschöpfen können. VersoVentures wurde 2012 gegründet und investiert in Unternehmen mit einem Umsatz von 1 bis 30 Millionen Euro in ganz Europa.

 

Über pakadoo:

Mit der work-life-logistics von pakadoo (www.pakadoo.de) ermöglichen es Arbeitgeber ihren Mitarbeitern, private Pakete unabhängig vom Paketdienstleister direkt im Büro zu empfangen und zu retournieren. Unternehmen können dazu einen pakadoo point einrichten. Mittels cleverer Logistik-Software können Pakete am pakadoo point eingelagert und an die Mitarbeiter ausgegeben werden. Mit den pakadoo Paketschränken im öffentlichen Raum steht der Service mittlerweile allen angemeldeten pakadoo Nutzern unabhängig vom Arbeitgeber zur Verfügung. Die sichere Auslieferung des Pakets erfolgt über einen Code, den der Online-Shopper per Mail oder über die myPAKADOO App erhält. Arbeitgeber schaffen mit pakadoo einen Social Benefit für ihre Mitarbeiter, denn Arbeitnehmer haben so noch mehr freie Zeit in der Freizeit und eine ausgeglichenere Work-Life-Balance. Auch die Nachhaltigkeitsbilanz von Unternehmen wird mit pakadoo verbessert, denn mehrfache Transportwege seitens der Carrier und Arbeitnehmer fallen weg. Zustellungen können gebündelt werden und der Stadtverkehr in reinen Wohngebieten wird entlastet. So werden Spritverbrauch und CO2-Emissionen reduziert. Dafür wurde pakadoo 2018 mit dem Nachhaltigkeitspreis Logistik der BVL ausgezeichnet.

pakadoo work-life-logistics ist eine Innovation der LGI Logistics Group International GmbH. 1995 aus HP entstanden, gehört LGI mit fast 5000 Mitarbeitern an mehr als 45 Standorten weltweit zu den führenden Unternehmen in der europäischen Kontraktlogistik. LGI ist Teil der schwedischen Elanders Group, einem globalen Anbieter für Supply Chain Management, Print & Packaging und E-Commerce. Mit der Entwicklung von pakadoo ging man im Jahr 2015 völlig neue Wege und setzte die langjährige Logistikerfahrung um in die Entwicklung des digitalen Service „pakadoo work-life-logistics“. Zum 14. Dezember 2018 wurde das Corporate Startup ausgegründet und in eine eigenständige GmbH umgewandelt.

Presse-Kontakt:

Sympra GmbH (GPRA)
Agentur für Public Relations
Veit Mathauer / Constanze Trojan
Tel +49 711 947670

E-Mail pakadoo@sympra.de